Bild: KONTRAKTLOGISTIK Bild: KONTRAKTLOGISTIK
KONTRAKTLOGISTIK

Gemeinsam zum Erfolg!
Generell

GENERELL

Generell

Wir stehen an Ihrer Seite, wenn Sie logistische oder logistikverwandte Projekte auslagern wollen und beraten Sie bei der Planung und Umsetzung. Auf Basis von verständlichen mandantenbezogenen Lösungen optimieren wir so Ihren Produktions- und Distributionsfluss. Kostensparende genormte Logistikabläufe in Verbindung mit individuell auf Ihr Produkt zugeschnittenen Lösungen führen zu einer Entlastung Ihrer Ressourcen und zu einer Reduktion Ihrer Fixkosten für Warehousing und Personal.

Mit der Kontraktlogistik geben wir unseren Kunden die Möglichkeit, sich besser auf Ihre Kernkompetenzen konzentrieren und damit die eigene Position im Wettbewerb verbessern zu können. Denn im Rahmen eines langfristigen Vertrages übernehmen wir sowohl logistische als auch logistiknahe Aufgaben entlang Ihrer Wertschöpfungskette. Exakt mit den Abläufen in Ihrem Unternehmen verzahnt, genau auf die Anforderungen in Ihrem Geschäft und Ihrer Branche ausgerichtet.

Auf der Basis umfassender Analyse und Beratung erarbeiten wir für Sie ein Gesamtkonzept, bei dem sich Ihre Vorteile schnell auszahlen: Sie können sämtliche Logistikaufgaben in Ihrem Hause flexibler organisieren, Fixkosten reduzieren und profitieren vollumfänglich von einer Systemintegration, die zwar ausgegliedert, zugleich aber mit ihrer Wertschöpfungskette eng verbunden ist.

Ihre Vorteile auf einen Blick: 

  • Kostenoptimierung im Logistikbereich
  • Logistikkonzepte auf höchstem Niveau
  • Entlastung eigener Ressourcen
  • Umfassendes Leistungsspektrum

ValueAdded

VALUE-ADDED SERVICES

ValueAdded

Mehrwerte zu generieren ist ein altbekanntes Schlagwort, welches in allen betriebswirtschaftlichen Bereichen und Beschreibungen vorkommt. Genau genommen sollte es aber das Grundprinzip aller unternehmerischen Entscheidungen sein. Die Entscheidung, etwas „Zusätzliches“ anzubieten oder neu aufzubauen, ist grundsätzlich mit der Intention verbunden, einen Mehrwert zu schaffen.

In diesem Zusammenhang stellt sich also die Frage, ob durch das Outsourcen an einen Dienstleister der definierte Mehrwert erreicht und in einem ausgeglichenen Kosten-Nutzenverhältnis dargestellt werden kann.

Grundsätzlich unterscheiden wir zwischen produktorientierten und prozessorientierten Mehrwert-Leistungen. Von Anfang an setzen wir in enger Zusammenarbeit mit Ihnen auf einen nachhaltigen Ansatz. Von der Analyse zur Neukonzeption bis hin zu einer Realisierung. Die Steuerung erfolgt durch ein gemeinsames Projektteam.

Wir können Ihnen in vielen verschiedenen Einzelbereichen den Rücken frei halten, damit Sie sich auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren können. Sprechen Sie uns einfach an.

 

Produktorientierte Value-Added Services

  • Qualitätskontrolle
  • Verpackung / Umpacken
  • Abfüllen (z. B. lose Ware in Big-Bags)
  • Montage- /  Demontagearbeiten

Beispiele für prozessorientierte Value-Added Services

  • Kommissionierung
  • Konfektionierung / Displaybau
  • Etikettierung
  • Retouren- oder Reklamationsbearbeitung
  • Zollabwicklung